"LIMERIA Textilkunst Hamburg" sind aktuell acht Künstlerinnen, die sich dem Dialog mit dem textilen Material verschrieben haben. Gearbeitet wird immer nach gemeinsam gewählten Themen. Im Laufe der Jahre entwickelte jede Künstlerin ihren eigenen Stil und die eigene Handschrift weiter.


Textile Miniaturen der Gruppe "LIMERIA"

Textile Miniaturen sind ein ganz besonderes Thema für die Gruppe "LIMERIA Textilkunst-Hamburg". Als Jahresaufgabe begonnen, führte es zum großen Werkkomplex "Textile Dialoge" mit eigenem Katalog und einer Ausstellung, die bereits an mehreren Orten präsentiert wurde.

Der gemeinsame Katalog zeigt die entstandenen 85 ausdrucksstarken Miniaturen der Künstlerinnen. Der Titel 'TEXTILE DIALOGE’ spiegelt die Präsentation der Miniaturen auf den gegenüberliegenden Seiten im Katalog wider, wobei sich immer zwei stark in den Dialog tretende Werke gegenüber stehen. In der Ausstellung ergeben die Miniaturen eine Gesamtlänge von fast fünf Metern. Das Großprojekt beeindruckt durch die besondere Farbenpracht und die Vielfältigkeit der entstandenen Einzelwerke. Betrachterinnen finden hier Inspiration und Motivation für eigene Projekte.

In Kontakt treten können Sie mit der Gruppe über limeria@limeria.de. Es sind noch Kataloge für 15 € + 3 € Versandkosten erhältlich, jedem Katalog wird kostenlos ein textiles Geschenktütchen beigefügt, um daraus einen eigenen textilen Dialog zu fertigen.


Aktuell

Zur Zeit arbeitet die Gruppe LIMERIA an einem neuen Projekt.

"Textile.Dialoge.Zwei" wird zum ersten Mal bei der Nadelwelt in Karlsruhe ausgestellt. Auch zu diesem Projekt entsteht ein Katalog erhältlich sein.

Im norddeutschen Raum wird "Textile.Dialoge.Zwei" während des Patchworkfestivals in Ammersbek am 2. und 3. Juni 2018 zu sehen sein.

Diese Collage von ausgesuchten Miniaturen verschiedener Gruppenmitglieder soll schon mal ein kleiner Ausblick auf das kommende Projekt sein.




Impressum:
Limeria Textilkunst-Hamburg
Monika Kirk
Schweinfurthweg 2
22043 Hamburg
Tel. 040 76080782
limeria@limeria.de